Sunny Day - Dream away - DAV Gangkofen

Familie

Sunny Day - Dream away

Am 18. Juni 2016 trafen sich zwei wetterresistente Familien am Parkplatz der Bergbahn von Kössen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden flink die Räder zusammengebaut.

 

Die jüngste Teilnehmerin (3 Monate) gab das Tempo vor. Je flotter wir fuhren, desto ruhiger wurde es im Anhänger. Der Weg führte uns von Kössen auf Nebenstraßen nach Schwendt. Neben einem Bach ging der Radweg bis nach Griesenau. Nach einer kleinen Pause ging es gestärkt weiter zur Fischbachalm. Hier fanden wir eine Furt, die Groß und Klein viel Freude bereitete. Da musste jeder mal ins kühle Nass. Der Platz war so schön, dass wir gleich unsere große Pause bei Sonnenschein einlegten. Die Socken, Schuhe & Co. wurden getrocknet. Plötzlich tauchten die ersten schwarzen Wolken am Wilden Kaiser auf. Pablo und Emilia übten schon mal, wie man für uns am schnellsten einen Regenunterstand bauen kann. Räder und Decken waren ihr Baumaterial. Da wir aber so viel Spaß hatten, ließen wir uns von den Regenwolken nicht abhalten. Wir radelten weiter. Kurz vor dem Ziel (in Sichtweite) kamen die Regentropfen. Es wurde nun so schnell geradelt, was die Steigung hergab und so erreichten wir die Fischbachalm. Hier trockneten wir unsere Sachen und wärmten uns bei Kaiserschmarrn & Co. auf.

Die Abfahrt ging dann flott von statten. Die Wolkendecke machte wieder Lücken frei für ein paar Sonnenstrahlen. Nass wurden wir aber trotzdem nochmals, da wir durch viele Pfützen fuhren durften. Das Spritzwasser gab den Rest dazu. Den Kindern machte es Spaß. Am Schluß hatte jeder, ob Kind oder Erwachsener, Kriegsbemalung an Füßen und Gesicht. Am Auto erwarteten uns trockene Handtücher und Ersatzklamotten. Alle waren wir uns einig, es war ein schöner Tag und es gibt kein schlechtes Wetter.

Teilnehmer:

Hugo, Monika und Pablo Huppenberger, Nicole, Ida, Emilia, Max und Stefan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok