Familiengruppe erobert die Burg zu Burghausen - DAV Gangkofen

Familie

Familiengruppe erobert die Burg zu Burghausen

Am Samstag, den 11.02.2017, starteten 4 Familien die Erkundung einer der längsten Burgen der Welt.

Bei sonnigem Winterwetter genoss man den Weg durch die 6 Höfe zur Hauptburg. Unter fachkundiger Führung erstürmte man auf „Geheimen Pfaden“ die verschiedenen Schatzkammern der Burg und zuletzt noch den Burgfried, den höchsten und wichtigsten Turm der Burg. Nach der erfolgreichen Erstürmung waren alle ausgehungert und stärkten sich an der Tafel vor der Burgkulisse.

Die Wanderung führte weiter hinab zum Wöhrsee, durch die Gassen der Altstadt zurück zur Burg.

Der späte Nachmittag wurde zum Besuch der Kletterhalle in Burghausen genutzt. Hierbei waren alle so motiviert, dass jeder (Kinder/ Eltern) die Wände der Kletterhalle eroberten.

Teilnehmer:  Günter, Monika, Pablo H., Reinhard, Martina, Lisa, Steffi St., Konrad, Heike, Jakob, Elisabeth, Johanna Th., Iryna, Jakob L.

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.