Soby-Cup 2017 in Gangkofen - DAV Gangkofen

Klettern

Soby-Cup 2017 in Gangkofen

Wie jedes Jahr fand der Auftakt für die SOBY-Cups in Gangkofen statt. Über 50 Kinder und Jugendliche aus sieben verschiedenen Sektionen kamen am Samstag, den 1.4.2017 nach Gangkofen, um ihre Kräfte zu messen.

Als Ausrichtersektion stellte Gangkofen 15 Starter. Gestartet wurde in sechs Starterklassen, unterteilt nach Alter und Geschlecht. Zuerst musste sich jeder Teilnehmer an zwei Qualifikationsrouten beweisen. Die Besten in jeder Klasse stiegen dann in das Finale auf.

Besonders spannend war es bei den Kids. Im überraschend starken Starterfeld schafften es zwei Mädchen und sogar drei Jungs, die Finalroute ohne Probleme durchzusteigen. Daher musste die Entscheidung in einem Superfinale getroffen werden. Bei den Mädels setzte sich Cosima Kosak aus Landshut vor Anna Holzmann aus Freising durch. Drittplatzierte wurde Manou Gareis aus Rosenheim. Die beiden Gangkofener Starterinnen Stefanie Steckermeier und Leonie Rohtlehner belegten die Plätze vier und fünf.

Bei den Jungs sicherte sich Noah Zebhauser aus Rosenheim den Sieg. Denkbar knapp war es bei den Platzierungen zwei und drei. Beide Starter waren in allen bis dahin gekletterten Routen gleich weit gekommen, so dass schlussendlich die Kletterzeit im Superfinale als letztes Kriterium herangezogen wurde. Dabei war Julian Steiner aus Burghausen einen Hauch schneller als sein Konkurrent Pablo Huppenberger aus Gangkofen. Als weiterer Starter aus Gangkofen erreichte Christoph Moosner den fünften Platz.

Beim turbulenten Finale der Schülerinnen konnte sich Leonie Weindl aus Gangkofen souverän den Sieg sichern. Lucie Huber aus Landshut und Nathalie Rüb aus Rosenheim belegten dort Platz zwei und drei. Die weiteren Starter aus Gangkofen kamen auf die Plätz sechs (Judith Finsterer), sieben (Katarina Zeiler), acht (Kathraina Moosner), zehn (Anika Forster) und zwölf (Lucia Schned). Überschattet wurde das Finale der Schülerinnen leider von einem unglücklichen Sturz einer Teilnehmerin. Sicherheitshalber wurde sie in die Notaufnahme gebracht. Zum Glück verletzte sie sich jedoch nicht ernsthaft.

Bei den Schülern konnte sich Toni Gertl aus Landshut vor Vincent Stummreiter, ebenfalls aus Landshut und Laurens Weiser, Sektion Freising, durchsetzen.

Ein sehr spannendes Finale lieferte sich die Jugend weiblich. Gleich drei Teilnehmerinnen kamen im anspruchsvoll geschraubten Finale bis zum gleichen Griff. Da sich die Qualifikationsergebnisse allerdings leicht unterschieden, war dort kein Superfinale nötig. Es gewann Meret Huber (Landshut) vor Lena Zellmer und Hannah Rothlehner, beide Gangkofen. Veronika Metzner, auch aus Gangkofen, untermauerte mit dem vierten Platz das überragend starkes Ergebnis der Gangkofener in dieser Klasse.

Eine starke Leistung bei der Jugend männlich zeigte Jan Wolf aus Landshut. Er setzte sich souverän vor Lokalmatador Jonas Brunner durch. Dritter wurde Marco De Castro von der Sektion Mühldorf. Michael Hamann (Gangkofen) landete auf Platz fünf.

Im Großen und Ganzen war es wieder ein spannender und erfolgreicher Wettkampftag, insbesondere für die Gangkofener Starter. Abgesehen von kleineren Problemen waren alle mit dem Ablauf zufrieden.

Besonderer Dank gilt dem Schiedsrichter- und Sichererteam, die wie jedes Jahr für einen perfekten und nahezu reibungslosen Ablauf des Cups sorgten. Auch die Routen-Schrauber leisteten überwiegend gute Arbeit. Ebenfalls bedankte sich der Verein bei allen Helfern, die für das leibliche Wohl sorgten.

(Bitte Bild anklicken, um Galerie zu öffnen)

  • SobyGangkofen17001
  • SobyGangkofen17002
  • SobyGangkofen17003
  • SobyGangkofen17004
  • SobyGangkofen17005
  • SobyGangkofen17006
  • SobyGangkofen17007
  • SobyGangkofen17008
  • SobyGangkofen17009
  • SobyGangkofen17010
  • SobyGangkofen17011
  • SobyGangkofen17012
  • SobyGangkofen17013
  • SobyGangkofen17014
  • SobyGangkofen17015
  • SobyGangkofen17016
  • SobyGangkofen17017
  • SobyGangkofen17018

Simple Image Gallery Extended

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.