Tour de LA - DAV Gangkofen

Rad - MTB

Tour de LA

Vier Mountainbiker/innen machten sich am vergangenen Sonntag, dem heißesten Tag des Jahres, daran Landshut im Gegenuhrzeigersinn zu umrunden.

Im Telegrammstil:

Bei angenehmen Temperaturen Start um 10 Uhr Grieserwiese, Altstadt, Großbaustelle Neustadt, Freyung, Moniberg nach 125 Hm Haag, rauschende Abfahrt ins Schweinbachtal mit Schweinbachfurt,

Steile Auffahrt Kranzöd mit Reparaturstopp, gelockerte Schwingensteckachse an Roland´s Bike, nach 110Hm Sendemast Truppenübungsplatz mit 142m Bauhöhe,

Naturschutzgebiet Truppenübungsplatz mit rauschender Abfahrt zum Badesee Gretlmühle, FKK-Weiher, Altheimer Stausee mit 150cm Waller und 70cm Brachsen live, Naturraum Isarauen,

Durchquerung Flutmulde, Stadtpark und Mühleninsel, Bibertrails mit Sondervorstellung eines „threesixty“ der Dirtbiker exklusiv für uns, Echinger Stausee, Biergarten Flugzeugpfanderl, leichtes Weißbier, Linguine Ratatouille, Espresso, 30 m entfernt Start und Landungen Kleinflugzeuge und Hubschrauber, am Tisch ein betagter Hamburger der mit Saxonette und Hänger in 12 Tagen von Hamburg nach München fuhr,

erfrischendes Bad in der Isar am Uferabbruch vor Volkmannsdorferau, NSG „Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen“ incl. an gscheiden Gestank,

90Hm Auffahrt über Landshuter Höhenweg nach Berghofen mit Wasserfassen beim freundlichen Landwirt, Schloss Kronwinkl und zurück zum P..

Außer vielen Eindrücke, viel Natur, schöne urbane Bereiche, Erlebnisse, Begegnungen, viele schattige Wege und Weglein sowie zum Schluss zufriedene, etwas „aufgeheizte“ Gesichter im Anblick der Burg war auf dieser Tour „nix“ los.

Tourdaten: 75 km und 450 Hm, Sattelzeit: 4 h 15´.

Teilnehmer: Christiane A., Birgit E., Roland D.

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.