Schneeschuhtour auf den großen Arber - DAV Gangkofen

Schneeschuh

Schneeschuhtour auf den großen Arber

Der 27. Dezember ist jedes Jahr reserviert für eine Schneeschuhtour auf den großen Arber 1456m. Letztes Jahr war sehr wenig Schnee aber wir konnten die Schneeschuhe in Einsatz bringen.

Dieses Jahr hatte es so gut wie keinen Schnee und wir ließen die Schneeschuhe zuhause. Diese Entscheidung war sehr gut, denn auch beim besten Willen war kein Schnee zu finden. Wir machten uns zu zehnt mit unserem Hund auf den Weg zum Gipfel des gr. Arber. Das Wetter war einwandfrei für eine Wanderung und nur auf dem Gipfel blies der sonst eisige Böhmerwind etwas unangenehm. Die obligatorische Einkehr im Arberschutzhaus ist ein fester Bestandteil der Tour. Anschließend ging es gemütlich zurück zu unseren Autos und wir machten uns auf die Heimreise. Es war eine unterhaltsame Tour und auf jeden Fall besser als daheim auf der Kanapee-Nordwand zu kampieren.

Nächstes Jahr geht es wieder am 27. Dezember auf den gr. Arber ob mit oder ohne Schnee. Eins ist jedenfalls sicher, weniger Schnee wie im Dezember 2015 hat es sicher nicht, denn weniger wie „nix“ gibt’s nicht.

Teilnehmer an dieser Schneeschuhtour / Wandertour waren: Maria, Martin, Wolfgang, Robert, Franz, Edi, Erasmus, Anita, Ingrid, ich und unser Hund Garvin.

Tourenleiter: Klaus Mölzl

Bericht und Bilder: Klaus Mölzl

Bildbeschreibung:

Martin, Robert, Franz, Ingrid, Wolfgang, Erasmus

 

Edi, Robert und Ingrid auf einem mühsam gesuchten Schneefeld

 

Ganze Tourengruppe unterhalb des Gipfels: Martin, Wolfgang, Franz, Robert, Erasmus, Maria, Ingrid, Anita und Edi.

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok