Anstrengender als gedacht... - DAV Gangkofen

Skitouren

Anstrengender als gedacht...

führte eine Skitour auf die Chiemgauer Hörndlwand. Gestartet wurde nach dem üblichen Check, ob alle nötigen Utensilien vorhanden und auch eingeschaltet sind, über die Forststraße bis knapp unter die Brandneralm, wo wir links abbogen und der Skiroute weiter folgten.

 

oben und unten: Straßenhatscher...muss auch sein ;-)


Kurze Zeit darauf sahen wir schon das erste Hindernis, eine steile Felswand vor uns, die es über einen kleinen Durchschlupf zu überwinden galt.
Die Engstelle wurde souverän zu Fuß bewältigt, anschließend bot sich ein grandioser Blick auf das Ostertal unterhalt der Hörndlwand.

Blick ins Ostertal


 
Nach einer kurzen Rast absolvierten wir das letzte Stück bis zum Hochplateau und anschließend zum Gipfelkreuz der Hörndlwand.

Andreas - unser Azubi...  ;-)

 


Für den einen oder anderen war der letzte Aufschwung doch anstrengender als gedacht, was jedoch durch ein traumhaftes Gipfelpanorama bei Sonne und Windstille belohnt wurde.


 
Bei der anschließenden Abfahrt fand sich, zur Freude der Teilnehmer, noch ein wenig Pulver im Wald.
Mit dabei waren: Helene M., Franz S., Tobi F., Peter L., Klaus M., Bernhard S., Alfons N.

Tourdaten: 950Hm
Schwierigkeit: mittel bis 35° Steil

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.