Unterwegs auf dem Vilstalradweg - DAV Gangkofen

Rad - MTB

Unterwegs auf dem Vilstalradweg

Beste Wetterbedingungen herrschten am vergangenen Sonntag für die 18 Teilnehmer der heimatkundlichen Radtour des DAV Gangkofen.

In Marklkofen startete die Gruppe auf dem kürzesten Weg durch das schöne Vilstal, bis zur Kollbachmündung in der Nähe von Kröhstorf.

(an der Kollbachmündung)

Dort mündet der ca. 42 km lange Kollbach, der zwischen Marasdorf und Taubendorf entspringt in den Vilskanal, der später bei Walchsing wieder in die Vils eingeleitet wird.

(Einlauf Kollbach in den Vilskanal)

Nun folgten wir dem mäandernden Kollbach ins Kollbachtal bis Mariakirchen, wo wir uns im schönen Biergarten stärkten.
In Arnstorf wechselten wir auf den Bockerlbahnradweg, der uns - leicht ansteigend bis zur Wasserscheide - wieder zurück ins Vilstal führte.

(an der Wasserscheide)

Auf dem abwechslungsreichen Vilstalradweg mit den wunderschönen naturbelassenen Blumenwiesen, vorbei am Vilstalstausee, erreichten wir nach gut 80 km wohlbehalten unseren Ausgangsort.

(oben und unten: auf dem Vilstalradweg)

Nachdem die prognostizierten Gewitter für den Nachmittag ausblieben, ließen wir den gelungenen Tag noch in einer Eisdiele ausklingen.

Teilnehmer:
Werner u. Marianne K., Anton u. Gitte R., Albert Z., Otto Th., Eva Z., Robert V., Schorsch N., Konrad L.,Monika G., Erich u. Sieglinde Sch., Richard H., Egon P., Otto R. u. Sepp u. Resi B.

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok