Winterwanderung Silberberg - DAV Gangkofen

Schneeschuh

Winterwanderung Silberberg

 Wegen der mangelnden Schneelage im Bayr. Wald unternahmen am vergangenen Sonntag 16 DAV-Mitglieder anstatt der geplanten Schneeschuhtour eine Winterwanderung zum Silberberg.

 Mit zwei Kleinbussen fuhren wir ökologisch und kostensparend nach Böhmhof. Bei noch frostigen Temperaturen, aber schon sonnigen Wetter wanderten wir den gut ausgeschilderten Weg, vorbei an der "Gottesgab", hinauf zur Silberberg.

(bei der Gottesgab)

(auf dem Silberberg)

Vom Gipfel bot sich eine gute Fernsicht auf Bodenmais, den kleinen Arber und das Zellertal. Nach der Gipfelrast folgten wir dem Wanderweg, entlang der leicht verschneiten Skipiste hinab zur Bergmannsschenke, wo wir einkehrten.

(Abstieg vom Gipfel)

(wir haben eine Schneewehe gefunden)

(Blick auf Bodenmais und Abstieg)

Der Abstieg führte uns die Liftschneise hinab zur Talstation. Über einen schmalen schattigen Waldpfad vorbei an einer malerisch gelegenen Waldwiese erreichten wir Bodenmais. Die gemütliche Winterwanderung ließ man in einem Café ausklingen und genossen noch die Ruhe vor dem heranbrausenden Sturm.

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.