Skitour auf den Götschenkopf - DAV Gangkofen

Skitouren

Skitour auf den Götschenkopf

Schönes Wetter und Rückgang der Lawinengefahrenstufe, für die „Unta-da-Wocha“-Skitour waren die Bedingungen für die DAV-Sektion Gangkofen endlich optimal.

Tourenleiter Max Altmannshofer steuerte mit 7 Sektionsmitgliedern den Tourenparkplatz am Bahnhof in Bischofswiesen an. Eine Teilnehmerin spazierte durch ihre alte Heimat, für die anderen ging es sehr gemütlich abseits der Piste durch den tief verschneiten Wald zum Gipfel des Götschenkopf (1307m hoch).

(wunderschöner Aufstieg durch den tief verschneiten Wald)

(auf dem Gipfel des Götschenkopf)

Nach einer ausgedehnten Brotzeitpause beschlossen alle, bei herrlichem Tiefschnee 250 Höhenmeter abzufahren, nochmal zum Gipfel aufzusteigen und die wunderbare Waldabfahrt ein zweites Mal zu genießen.

(oben und unten: Abfahrt und Wiederanstieg)

Wieder im Tal angekommen, kehrte die Gruppe noch gemeinsam in einem gemütlichen Wirtshaus ein, bevor die Heimreise angetreten wurde.

(Einkehr in einem gemütlichen Wirtshaus)

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok