Born to be wild….. - DAV Gangkofen

Skitouren

Born to be wild…..

….tönte es bei der Hinfahrt zur RRjF*-Skitour auf den Hochfelln aus dem Radio von Lorenz`  Mannschaftstransporter – und die Musik passte.

Schließlich konnten sich die 10 Mittwochstourengeher/innen noch ganz gut an die Musik und den Kinohit Easy Rider aus den 1969igern erinnern bzw. waren da schon geboren. 

Um 9 Uhr begann von Kohlstadt aus der Aufstieg über die im unteren Teil bockharte alte Skipiste. Die 20cm Pulver des Vortages waren meist vom Winde verweht, so dass die bis zu 30° steilen Abschnitte auch mal Harscheisen vertragen konnten.

Gruppe im Aufstieg "Gipfelhang"

die letzten Meter

Trotzdem erreichte die gut gelaunte Truppe bereits nach 950 Hm und 2 ½ Stunden das Hochfellnhaus. Enorme Schneeberge, schöne Schneeskulpturen, eine Aussicht bis zum Bayerischen Wald sowie zapfiger Wind erwartete dort die Tourengeher.

vl. Tourenleiter Max, Margarete, Helmut, Klaus, Roland, Helene, Bernhard, Gella, Lenz und Christiane

Wider Erwarten war das Hochfellnhaus bewirtschaftet und die betagte Hüttenwirtin kümmerte sich bestens um uns. Sie versorgt Tourengeher während der Woche und gewährte interessante Einblicke in ihren Hüttenalltag.

So musste sie an diesem Tag bereits Schneereste aus der Küche entfernen, die der Wind durch die Fensterrahmen gedrückt hatte und ist derzeit telefonisch nicht zu erreichen, da bei Lawinensprengungen auch das Telefonkabel mit in die Luft ging.

Die Abfahrt bescherte erst schönen Pulver gefolgt von hartem Altschnee und zuletzt beinharter Piste. Nach einem schönen Bergtag war man bereits um 15 Uhr wieder in heimischen Gefilden.

Gipfelhang

der sogenannte "Treffer"

Danke an Max für die Tour und die souveräne Spurlage im schwierigen Gelände.

Dabei waren:

Tourenleiter Max, Christiane, Gela, Helene, Margarete, Bernhard, Helmut, Klaus, Lorenz und Roland.

* = Rüstige Rentner mit jungen Frauen

 

Bericht: Bernhard

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok