Krokusblüte am Heuberg - DAV Gangkofen

Wandern

Krokusblüte am Heuberg

"Die Krokusse blühen am Heuberg/Deindlalm", hieß es und fünf DAV-Mitglieder nahmen sich am vergangenen Mittwoch kurzfristig Zeit, dieses Frühlingserwachen in den Bergen zu bestaunen, denn die Blütezeit ist nur von kurzer Dauer.

.


Vom Parkplatz Duftbräu führt der Wanderweg entlang des Fluderbaches hinauf zu der Daffnerwaldalm und Deindlalm. Oberhalb der Almen konnte man den weiß-blauen Blütenteppich der vielen Krokusse bewundern. Diese  Idee hatten auch sehr viele andere Bergwanderer.
Ein schmaler Steig führte uns steil hinauf zum Gipfel des Heuberges, wo man bei bestem Bergwetter die herrliche Fernsicht genießen konnte.
Der Abstieg erfolgte über die Mailach-Almen und wieder zurück zum Duftbräu, wo man den schönen Bergtag  noch ausklingen ließ.

 

...vor der Deindlalm:


Teilnehmer: Bräu  Susanne, Zaglauer Eva, Wildenberger Hans, Reimer Otto, Resi Bauer

 

...Krokus Blüte:

... eingerahmt:

 

....auf dem Heuberg:

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok