Bergmesse am Schlenken bei Salzburg - DAV Gangkofen

Wandern

Bergmesse am Schlenken bei Salzburg

 

Über 200 Teilnehmer besuchten die Bergmesse, die alljährlich vom Alpenverein Gangkofen organisiert wird, am vergangenen Sonntag. Sie reisten mit zwei vollbesetzten Doppelstockbussen und vielen Privatautos an.

 

.

 

 

Die Messe fand an einer kleinen Kapelle in der Nähe des Gasthofs Zillreith auf ca. 1100m Höhe statt.

Domvikar Rainer Schinko zelebrierte den Gottesdienst, der von der Blaskapelle „Bina Blech“ und den „Voralphörnlern“ umrahmt wurde. In einer bewegenden Predigt, die von allen aufmerksam verfolgt wurde, rief er die Gläubigen zu Toleranz und Nächstenliebe auf.

 

 

 

 

 

 

Anschließend machten sich die Teilnehmer auf den Weg zu den umliegenden Almen und auf die Gipfel des Schlenken und des Schmittensteins. Leider war das Wetter nicht so schön wie angekündigt und die Wolken ließen nur kurze Blicke auf die umliegenden Berge zu.

 

Auf dem Schlenken-Gipfel

 

Zur Unterhaltung der Gäste spielten die vier „Voralphörnler“ an verschiedenen Hütten auf und begeisterten die Zuhörer mit dem Klang ihrer Alphörner.

 

 

Gegen 16.00 Uhr traten die Teilnehmer die Heimreise an und kamen teils müde aber voller Begeisterung zu Hause an.

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok