Pfiffige Bergtour am Großen Kienberg - DAV Gangkofen

Wandern

Pfiffige Bergtour am Großen Kienberg

Am frühen Samstagmorgen brechen wir zu neunt auf nach Schmelz. Unser Ziel ist der Große Kienberg.

.

Bei bestem Bergwetter marschieren wir gegen 8.30Uhr los. Vom Parkplatz oberhalb von Schmelz geht´s in den Wald hinein leicht ansteigend zur Fahrriesbodenkapelle.

 

(An der Fahrrieskapelle)

 

Von dort aus folgen wir dem ständig steigenden Knappensteig bis zum grasigen Sattel zwischen Zenokopf und Streicher.

(Auf dem Knappensteig)

 

In wenigen Minuten erreichen wir von dort aus unseren ersten Gipfel, den Steicher (1594m).

(Gipfelfoto auf dem Streicher)

 

Hier genießen wir erst einmal die herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

(Auf dem Streichergipfel)

 

(Renate bei der Gipfelrast)

 

(Resi, Sepp und Franz genießen die Aussicht)

 

Nach einer ausgiebigen Gipfelrast wandern wir etwas mühsam durch Latschen weiter auf den etwas höheren Zenokopf (1603m).

(Konrad kämpft mit den Latschen auf dem Weg zum Zenokopf)

 

Beim Abstieg zur Kaitlalm genießen wir die Sonne und auf der Alm ein frisches Weißbier. Über den Alpensteig geht´s zurück zu unseren Autos.

(Abstieg auf dem gefährlichen Alpensteig)

 

(Auf dem Alpensteig)

 

Ein Genusstag für alle Teilnehmer .

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.