Schneeschuhwanderung nach Böhmhof - DAV Gangkofen

Schneeschuh

Schneeschuhwanderung nach Böhmhof

Eine lange Schneeschuhwanderung über einen Nicht-Eintausender-Bergrücken im Bayer. Wald von Langdorf über den Kronberg nach Böhmhof unternahmen acht Schneeschuhwanderer des DAV Gangkofen am Faschingssonntag.

Mit der der Waldbahn fuhren wir nach Langdorf, dort angekommen, wurden nach einer kurzen Wegstrecke die Schneeschuhe angelegt.

(nach dem Anlegen der Schneeschuhe)

Die Route führte uns immer leicht ansteigend über Anhöhen mit schönen Ausblicken auf Silberberg und Geißkopf, zum Kronberg.
Durch die unterschiedliche Schneelage mussten wir mehrmals die Schneeschuhe an- und ablegen.

Im Gipfelbereich des Kronberges war der Weg durch den massiven Schneebruch kaum mehr zu erkennen. Es musste viel Spurarbeit geleistet werden.

(massiver Schneebruch beim Aufstieg)

(vor bzw. auf dem Kronberggipfel)

(auf dem Kronberg)

Leider ließ ein aufkommender kalter Wind nur eine kurze Gipfelrast zu. Der Abstieg erfolgte über den Winterweg zur bekannten Kuhalm, wo für uns die urige Försterstube reserviert war.

(vor der Kuhalm)

Gut gestärkt, machten wir uns auf die letzte Wegstrecke nach Böhmhof. Pünktlich erreichten wir die Waldbahn und traten gemütlich die Heimreise an.

Teilnehmer: Uli und Luzia K, Albert Z, Konrad L, Eva Z, Otto R, Resi u. Sepp B

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.