Alpenverein besteht seit 60 Jahren - DAV Gangkofen

Veranstaltungen

Alpenverein besteht seit 60 Jahren

„Die Alpenvereinssektion besteht nun seit 60 Jahren und hat sich prächtig entwickelt“, begann Vorsitzender Werner Kühnel die Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitagabend im Gasthaus „Spirklhof“ in Rothenwörth.

Besonders erfreut war der Vorsitzende darüber, dass von den zwölf Gründungsmitgliedern Helmut Niedermeier, Walter Hubauer und Josef Maier anwesend waren. Zum Vereinsjubiläum erstellte Marianne Kühnel eine umfangreiche Chronik.

Vorsitzender Werner Kühnel blickte auf die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres zurück und erinnerte besonders an die Bergmesse im Spitzingseegebiet mit Domvikar Rainer Schinko und der Blaskapelle „BinaBlech“, die von mehr als 200 Gläubigen besucht wurde. Die Kletterhalle sei erweitert worden. In diesem Zusammenhang dankte der Vorsitzende der Marktgemeinde für die gute Zusammenarbeit sowie den freiwilligen Helfern für mehr als 1000 ehrenamtliche Stunden. Seine Anerkennung sprach er den Mitgliedern aus, die eine Reihe von Lehrgängen besuchten, um einen guten Ausbildungsstand zu erreichen. Zur erfolgreichen Ausbildung gratulierte er Ingrid und Christian Kagerer zur Ausbildung zum Familiengruppenleiter und Andreas Girnghuber zum C-Trainer für Skibergsteigen.

Die Angelegenheiten des 1768 Mitglieder zählenden Vereines seien in zwei Ausschusssitzungen organisiert worden.

Tourenreferent Max Altmannshofer brachte die 135 Unternehmungen und 15 Kurse in Erinnerung. „Eine so große Anzahl von Veranstaltungen ist nur dank der etwa 65 Helfer möglich“, so Altmannshofer.

Christian Bösl erläuterte die Kassenbuchungen, die von Marlene Reimer und Robert Menhart für in Ordnung befunden wurden. Der Haushaltsplan für 2019 wurde vorgetragen.

Bürgermeister Matthäus Mandl zeigte sich in seinem Grußwort beeindruckt vom ansehnlichen Jahresprogramm und lobte das ehrenamtliche Mitwirken und die gute Jugendarbeit im Verein.

Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Josef Maier, Richard Heinrich, Helmut Niedermeier, Ehrenvorsitzender Dr. Ferdinand Koeppelle, Gerhard Heinrich, Heinrich Hölzl und Friedrich Albrecht geehrt. Die Auszeichnung für 50-jährige Vereinstreue erhielt Lisa Volt. 40 Jahre gehören Erika Mogl, Erwin Dörner, Hermann Rettenbeck und Gerlinde Wehner dem Verein an. Die 25-jährige Mitgliedschaft haben Severin Aigner, Christoph Altmannshofer, Stephan Altmannshofer, Carina Fisch, Jürgen Hertenberger, Bärbel Hertenberger, Evi Hartmair, Andreas Klement, Tamara Klement, Sabrina Mailhammer, Alfons Nussbaumer, Georg Nöbauer, Marianne Schönberger, Heinz Schönberger und Katrin Stöger erreicht.

Sepp Lurz zeigte beeindruckende Bilder aus der Cordillera Blanca in Peru.

Ein ehrendes Gedenken galt den verstorbenen Mitgliedern.

 

Bericht und Foto: Rudolf Bichlmeier

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok