Alpiner Notfallkurs... - DAV Gangkofen

Veranstaltungen

Alpiner Notfallkurs...

...auf der Gruttenhütte im Wilden Kaiser 2019

Ein schönes Bergwochenende geht zu Ende – müde kämpft man sich die letzten 20 Minuten zum Parkplatz – da  stürmt ein fremder Mann aus dem Bergwald und schreit wild gestikulierend um Hilfe: Sein Begleiter sei 5 Meter von einem Felsblock in die Tiefe gestürzt und liege jammernd im steilen Bergwald.

Routiniert meisterten die Teilnehmer des Alpinen Notfallkurses diese Abschluß - Aufgabe, Bergsteiger der DAVS Gangkofen, Freising und Turner – Alpen – Kränzchen München.

Bei Dres. Georg F.X. und Klaus P. Landendinger hatten sie 2 Tage auf der famos renovierten und vorbildlich bewirteten Gruttenhütte im Wilden Kaiser theoretischen und praktischen Unterricht erhalten.

Von der Erstbeurteilung des Unfalls über Alarmierung und Einweisung der professionellen Hilfe bis zu den Notfallmaßnahmen wie Verbänden, Schienungen, Bergung im unwegsamen Gelände spannte sich der Bogen; Notfälle aus allen Sparten der Medizin kamen prägnant zur Sprache.

 

Neben dem obligaten Reanimationstraining wurde auch das Krisengespräch mit Unfallopfer und Angehörigen thematisiert.

Etwas erschöpft konnten am Ende alle Teilnehmer die Glückwünsche der Ausbilder entgegennehmen.

 

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok