Soweit die Sohlen tragen… - DAV Gangkofen

Wandern

Soweit die Sohlen tragen…

...führte Irmi´s Saisonausklangstour (23. November 2018) doch nicht, denn sonst wäre diese nach 10 Minuten schon beendet gewesen.

Bereits 500m nach dem Start verlor einer der Teilnehmer die erste und 100m später die zweite Sohle seiner Wanderschuhe. Krisenmanagement war angesagt. Panzertape ist keine Option. Dann der zündende Gedanke einer Teilnehmerin: Im Kofferraum sind ja die Zustiegsschuhe des Betroffenen. Folge: Fast auf Socken retour zum Auto. Gnädig gestimmt machte es sich der Rest der Truppe eine Viertelstunde in der Sonne gemütlich um dann erneut gen Zwieseleralm zu starten. Zügig wurde im T-Shirt der Gipfel des Zennokopfs  erreicht und auch gleich der Weiterweg zum Zwiesel angetreten.

(auf dem Zwiesel 1782m)

Herrlichstes Bergwetter begleitete die Wanderer auch auf der Gratschneide zum Gamsknogel. Diese war erstaunlich gut begehbar, nur ein paar Schneeflocken versteckten sich in den Steinen des teilweise ausgesetzten Pfades. Der Gipfel mit Strafschnaps war dann ausschließlich für den DAV Gangkofen reserviert

(Überschreitung vom Zwiesel Richtung Gamsknogel)

(Gamsknogel 1750m)

 genauso wie das Rentnerbankerl auf der Kohleralm

da diese zum Erstaunen aller infolge des wohl nie endenden Bergsommers bewirtschaftet war.  

Auch das Steigerl der Bambachschlucht gehörte beim Abstieg dem DAV Gangkofen.

Fazit: Ein wunderschöner Bergtag und zu Weihnachten gibt´s wohl neue Bergschuhe, denn wer weiß, ob es nicht noch eine abschließende Saisonabschlusstour gibt????

Danke an Irmi für die gelungenen 1050Hm und 11,5km.

 

(c) Template ab 2012 by FISINGER.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok